Livestream Shop Sponsoren

Hovawart

Beim Hovawart handelt es sich um eine besonders traditionsreiche deutsche Gebrauchshunderasse. Auf die lange Geschichte der Rasse weist der Name hin, der aus dem Mittelhochdeutschen stammt und soviel bedeutet wie „Hofwachhund“ („Hova“ ist mittelhochdeutsch für „Hof“, und „Wart“ bedeutet „Wächter“). In Dokumenten aus dieser Zeit wird der Hovawart als Hund mit einem stark ausgeprägten Wach- und Schutztrieb beschrieben.

Anfang des 20. Jahrhunderts war diese Rasse allerdings so gut wie ausgestorben. Auf Grundlage von zum Teil aus dem Mittelalter stammenden Beschreibungen erstellte der Zoologe Kurt F. König in den 1920er Jahren ein neues Rassebild des Hovawartes und züchtete ihn unter Verwendung verwandter Hunderassen neu heran. Grundlage dieser Neuzüchtung waren Bauernhunde aus dem Harz und dem Odenwald, in die unter anderem Schäferhunde, Leonberger und Neufundländer eingekreuzt wurden, bis schließlich ein dem ursprünglichen Rassebild nahekommender Gebrauchshundetyp erreicht wurde.
Der erste Wurf wurde im Jahr 1922 eingetragen, seit 1937 ist die Rasse offiziell anerkannt. Seit 1964 gehört der...

Hovawart Rassebeschreibung weiterlesen...

Die neuesten Videos

Neueste Meisterschaften

  •  

    Die neuesten Zuchten

    Zuletzt hinzugefügt

    weiterlesen

    Die meistbesuchten Hunde

    +mehr