Event: 2021 KnowHow im Bereich Nasenarbeit/Fährte für Ausbildungsleiter & Interessierte

Share
Period:
24. Aug - 24. Aug 2021
Registration deadline:
23. Aug 2021
Participants / attendees:
0 / 0
Participation fee:
0.00
Entry price:
0.00
Category:
Webinar
Discipline:
none
breed:
any breed
Event website:
www.caniva.com/event/12428
Street:
Not saved yet
Post code / Town:
Wird ausschließlich online abgehalten
Organiser:
Caniva
E-mail:
Not saved yet
Telephone number:
Not saved yet
Your status:
You have not said whether you will be attending the event yet.
This event is organized with
Town:
-
Street:
Not saved yet
Post code / Town:
Wird ausschließlich online abgehalten
Country:
Germany Germany
Distance:
Calculation not possible
Driving time
Calculation not possible
Organiser:
Caniva
Street:
Not saved yet
Post code / Town:
Wird ausschließlich online abgehalten
E-mail:
Not saved yet
Telephone number:
Not saved yet

Event information

Termin: 24.08.2021; ab 20:00Uhr

Welcher Ansprechpartner im Verein kennt das Thema nicht? Die Fährtenarbeit gehört irgendwie dazu, aber so richtig rund ist das Thema im Ganzen noch nicht.

Wir wollen in diesem Seminar gemeinsam konkrete Ideen und Möglichkeiten vorstellen, die dem jeweiligen Ansprechpartner im Verein seine Arbeit erleichtern. Vom unerfahreneren Ersthundebesitzer bis zum FH-Prüfling ist man schließlich immer wieder Ansprechpartner für die Interessenten und Mitglieder.

Ziel ist es, den Teilnehmern möglichst viel Handwerkzeug für einen kompetenten Umgang im Verein oder Verband und vor allem mit den zukünftigen Schülern und deren Hunden zu vermitteln. Ebenso werden die Rahmenbedingungen und Vorbereitungen für regelmäßige Trainingstreffen, rechtliche Eckpunkte sowie nachhaltiges Training und Vereinsbindung angesprochen.

Für konkrete Fragen und Fallbeispiele wird ausreichend Zeit eingeplant.


Katharina Rohr ist erfolgreiche Trainerin und Hundeführerin. Im IGP, FH- und Verhaltensbereich hat sie diverse Erfolge mit ihren eigenen Hunden und als Trainerin erreichen können. Sie besitzt die Zertifizierung nach § 11 und die Zulassung durch das Veterinäramt zur Anleitung, Ausbildung und Betreuung von Hunden und deren Besitzern.

Sie hat bereits in diversen Wettkämpfen von der Vereinsebene bis zur Weltmeisterschaft Titel erlangt. Viele erfolgreiche Teams profitieren mittlerweile von ihrer Betreuung. Als Referentin für die Themen Lernverhalten, Ausbildung, Fährten und Konfliktverhalten ist sie national und international aktiv.